Arbeitsbuch „Soft Skills“

Es ist so weit:

Mein zweites gemeinsames Buch mit Wolfgang Natzke – „Arbeitsbuch Soft Skills“ – ist seit wenigen Wochen im Buchhandel erhältlich.

Die Idee zu diesem Arbeitsbuch ist noch in der Endphase unseres ersten gemeinsamen Werkes – dem Praxisbuch „Soft Skills trainieren“ – entstanden. Der gedanklichen Zeugung, folgten eine komplikationslose Schreibschwangerschaft und dann die Geburt. Heute können Sie unser „Kind“ erwerben und in Händen halten:

Ein reines Übungsbuch zum Thema Soft Skills mit so viel Theorie wie nötig und so viel Praxis wie möglich. Sie sind bei der Bearbeitung gefordert!

Bei diesem Werk setzen wir Grundkenntnisse beim Leser zum Thema Soft Skills voraus. Trotzdem ist dies durchaus kein akademisches Lehrbuch geworden, sondern ein leicht lesbares Praxisbuch, was Sie hoffentlich immer mal wieder gerne in die Hand nehmen.

 

Denn die Thematik ist spannend und bleibt sehr vielfältig. Reizvoll für uns beide Autoren, die wir tagtäglich in unseren Arbeitsgebieten damit konfrontiert sind. Wir lernen jeden Tag wieder neu dazu und bereichern ständig unsere Erfahrungen im Umgang mit uns selbst und mit anderen Menschen. Wir lieben und (wert)schätzen Menschen mit all ihren Ecken und Kanten. Die individuelle Persönlichkeit steht im Zentrum unserer Arbeit, der wir uns mit unseren sehr unterschiedlichen Ausbildungen hingeben.

 

Als kleine Orientierungshilfe für die Arbeit mit diesem Buch hatten wir die Idee, dass Sie sich als Leser einfach vorstellen, Sie würden sich auf einen Trainingsparcours begeben. Die Einführung dazu erhalten Sie im ersten Kapitel, in welchem Sie die Grundlagen Ihrer Soft Skills anhand Ihrer Werte erarbeiten. Dann geht’s weiter über die folgenden Stationen: Soziale Kompetenz – Emotionale Intelligenz – Mentale Kompetenz – Präsentationsfähigkeit – Prioritätenmanagement – Methoden- und Umsetzungskompetenz. Zum Ausklang wagen wir Ihre gesamte Persönlichkeit mit all Ihren Facetten in Rahmen der Persönlichen Kompetenz zu erfassen.

 

Je nachdem, welches Ziel Sie aktiv verfolgen, werden Sie dieses Buch unterschiedlich verwenden. Es gehören sicherlich große Disziplin und viel Zeitaufwand dazu das Werk von vorne bis hinten durchzuarbeiten. Dies könnte ein sehr umfangreiches Unterfangen werden und ist in vielen Fällen auch gar nicht nötig. Verschaffen Sie sich lieber einen Überblick und greifen Sie Ihre Favoriten heraus!

 

Lesen Sie dort, wo Sie Interesse und Bedarf verspüren. Trainieren Sie das, was Sie in Ihrer jeweiligen Lebenssituation gerade benötigen. Wenn Ihnen dieses Aufgabenbuch ein treuer Begleiter wird, den Sie immer mal wieder um Rat fragen können, dann haben Sie und wir unser Ziel erreicht. Taten können Sie durch die Bearbeitung der zahlreichen Übungen und Aufgaben folgen lassen.

 

Hier gibts mehr: Arbeitsbuch Soft Skills

Kommentar verfassen