Soft Skills trainieren – persönliche Kompetenzen erkennen und einsetzen

Kennen Sie „Ihre“ Soft Skills? Wissen Sie worin Sie so richtig gut sind, worum andere Menschen Sie beneiden und wobei  Sie Ihre Mitmenschen locker abhängen – ohne viel Anstrengung?

 

… Felix kann unheimlich gut zuhören und jeder fühlt sich bei ihm gut aufgehoben.  Elke hat keinerlei Hemmungen fremde Menschen anzusprechen und Max ist ein zäher und ausdauernder „Kämpfer“ – bei allem was er anpackt. Heinrich dagegen ist ein unverbesserlicher Optimist, er hat eine Energie, die ist schon fast unheimlich… Bettina fügt sich jedes Mal ganz locker und selbstverständlich in fremde Teams ein. Karin zieht jede Bühne magisch an und füllt dabei mühelos die verschiedensten Rollen mit einer sehr glaubwürdigen Intensität aus. Anna dagegen, ist eine Weltmeisterin im strukturierten und prozessorientierten Vorgehen, bei ihr fällt nichts unter den Tisch… –  und wer Bernd kennt, der braucht für den Begriff „Authentizität“ keine Erklärung mehr…

 

Vielleicht kennen Sie ja auch einen Felix? Waren Sie schon mal mit einer Bettina im Team? Vielleicht bewundern Sie diese Elke und alle Menschen, die ähnlich auftreten. Sind Sie Max oder Heinrich schon mal begegnet? Wer Karin und Bernd einmal erlebt hat, vergisst die beiden so schnell nicht wieder und wer mit Anna arbeitet, ist vielleicht manchmal genervt, aber fühlt sich insgeheim auf der sicheren Seite.

 

Sie bemerken es sicherlich – diese Menschen gibt es überall, ihre Namen sind austauschbar und Sie sind einer von ihnen. Alle beschriebenen Charaktere haben etwas Besonderes in ihrer Persönlichkeit, – etwas, was sie im Handeln, Denken und Fühlen von ihren Mitmenschen unterscheidet. Diese Personen wissen das und setzen ihr ganz individuelles Merkmal – diese spezielle Eigenschaft – bewusst erfolgreich ein. Alle diese Attribute können Sie unter dem Schlagwort „Soft Skills“ vereinen.

Eine vielfältige und bunte Mischung, die den Umgang mit Ihren Mitmenschen mit Hilfe Ihrer sozialen Kompetenz beschreibt, die offenbart wie Sie Konflikten gegenüber treten, wie gefestigt Ihr Geist ist und wie effektiv und zielstrebig Sie Ihre mentalen und körperlichen Kräfte nutzen und sich und andere motivieren und führen können.

Die riesige Welt der Soft Skills fordert von jedem von uns tagtäglich Prioritäten zu setzen, Organisationsgeschick zu zeigen, reichlich Kommunikationstalent zu besitzen und „teamfähig“ zu sein…

 

Was meinen Sie – sind das lauter Wundermenschen?

 

Nein. Denn die meisten der beschriebenen Personen waren nicht immer so. Manche waren sich sogar sehr lange ihrer speziellen Stärken überhaupt nicht bewusst.
Und dann, als sie erkannt haben was ihre ganz persönlichen – stärker als bei anderen – ausgeprägten Soft Skills sind, haben sie begonnen diese näher zu hinterfragen und zu analysieren, sich zu informieren und den Umgang mit ihren Soft Skills zu üben.  Der Volksmund sagt „Übung macht den Meister“ – das können Sie auch!

 

Sie müssen „nur“ wissen worauf Sie zu achten haben und brauchen geeignete Werkzeuge für den Umgang mit sich selbst. Ja – in erster Linie mit sich selbst. Denn bei Ihnen selbst fängt alles an. Das ist im Grunde genommen äußerst praktisch, denn damit  können Sie selbst den Fortschritt steuern und die Mittel, die Sie haben, anpassen, um Ihre Soft Skills zu trainieren.
Stellen Sie sich dazu einfach einen Trainingsparcours vor, den Sie regelmäßig besuchen können. Ob und wie oft, entscheiden Sie ganz alleine. Damit übernehmen Sie die Verantwortung über den Erfolg Ihrer „Soft Skills“-Fitness.

 

Um Sie hierbei erfolgreich zu unterstützen wurde das Praxisbuch „Soft Skills trainieren – Handlungsfelder für die Kompetenzentwicklung“  geschrieben.  Ein umfangreicher Praxisteil mit bewährten Übungen ergänzt den informativen theoretischen Ausflug durch die Welt der Soft Skills.

 

Freuen Sie sich! Im Anschluss an Ihre Trainingseinheiten werden Sie im Laufe der Zeit auch durch die Rückmeldungen aus Ihrer Umwelt erfahren dürfen, wie Sie sich durch das Üben weiter entwickeln. Und Sie bemerken immer stärker, wie Sie Ihr Umfeld damit verändern.

 

 

Viel Spaß beim Entdecken und Trainieren Ihrer Soft Skills!

Kommentar verfassen